kapitel_abo

 

Aboinformationen für Theater und Symphoniekonzerte

 

Mit Abschluss eines Abos erkennen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil an. Die aktuellen AGB sind im jeweiligen Spielzeitheft abgedruckt.

 

ABO-VERKAUF

Die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen und der Schalterverkauf im Abo-Büro beginnen am 2. Mai der vorhergehenden Spielzeit und enden mit Jahresende. Bestellungen nimmt das Abo-Büro ganzjährig entgegen.

 

ABO-VERTRAGSDAUER

Mit Ihrer Abo-Bestellung schließen Sie mit der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck einen Vertrag auf unbestimmte Zeit ab. Das Abonnement verlängert sich automatisch. Abos für Jugendliche und Studierende müssen jährlich erneuert werden.

 

ABO-ÄNDERUNGEN

Falls Sie Ihr Abo für die folgende Spielzeit ändern mochten, haben Sie bis spätestens 30. April der laufenden Spielzeit dazu Gelegenheit. Bitte teilen Sie uns Änderungswünsche schriftlich mit.

 

ABO-VERTRAGSENDE

Eine Kündigung des Abo-Vertrages durch Sie ist jährlich bis zum 30. April der jeweils laufenden Spielzeit möglich und hat schriftlich zu erfolgen. Auch die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck kann ihrerseits den Abo-Vertrag ohne Angabe von Gründen zu diesem Termin kündigen.

 

ABO-ENTGELT

Es gelten die jeweils aktuellen Abo-Preise.

 

ABO-BEZAHLUNG

Bitte bezahlen Sie Ihr Abo nach Zusendung der Rechnung im Juli mittels Banküberweisung. Wenn Sie Ihr Abo über eine Sammelstelle beziehen, bezahlen Sie nach den jeweils von dieser Stelle ausgegebenen Richtlinien.

 

ABO-AUSWEISE

Ihr Abo-Ausweis mit allen Vorstellungs- bzw. Konzertterminen wird Ihnen nach Bezahlung der Rechnung per Post zugesandt oder von Ihrer Sammelstelle ausgehändigt.

 

JUGEND- UND STUDENTENABOS

Da alle Jugend- und Studentenabos an eine Altersgrenze gebunden sind, müssen diese Abos jährlich erneuert werden. Sowohl beim Abschluss dieser Abos, als auch bei jedem Vorstellungsbesuch benötigen die AbonnentInnen einen entsprechenden Lichtbildausweis. SchülerInnen und Lehrlinge bis zum vollendeten 21. Lebensjahr sowie Studierende bis zum vollendeten 27. Lebensjahr erhalten alle Abos (außer DAS Abo, Premierenabos und Jugend & Studenten.Abo Spezial) mit 50% Ermäßigung auf den normalen Kartenpreis.

 

WERBEPRÄMIE FÜR ABONNENT.INNEN

Wenn Sie bereits Theater- oder KonzertabonnentIn sind und neue AbonnentInnen für die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck werben, erhalten Sie bei Vertragsabschluss einen Gutschein für zwei Freikarten einer Aufführung bzw. eines Symphoniekonzerts Ihrer Wahl in der Platzkategorie des verkauften Abonnements.

 

ZUSATZKARTEN

Damit Sie wirklich alles sehen und hören können, erhalten Sie 15% Abonnenten-Treuerabatt für zusätzlich gekaufte Karten. Der Preisnachlass wird frühestens ab 14 Tage vor der jeweiligen Vorstellung gewährt. Dieses Angebot gilt nicht bei Premieren und Vorstellungen / Konzerten mit Sonderpreisen.

 

TERMINTAUSCH EINER ABO-VORSTELLUNG

Sollten Sie einmal eine Vorstellung Ihres Abos nicht besuchen können, haben Sie die Möglichkeit, das entsprechende Stück an einem anderen Vorstellungstermin nachzuholen. Eine persönliche oder schriftliche Abmeldung, spätestens bis zwei Tage vor dem aufgerufenen Vorstellungstermin, ist dafür erforderlich. Pro Abonnement und Spielzeit kann der Abotermin 2- bzw. 4-mal, entsprechend dem gewählten Abo, kostenfrei geändert werden. Die jeweilige Bearbeitungsgebühr bei weiteren Terminverlegungen beträgt 5 € pro Abo-Platz. Nach Möglichkeit bekommen Sie eine Ersatzkarte in Ihrer Platzkategorie. Der Wert eines nicht eingelösten „unter Tausch" befindlichen Abo-Platzes verfällt nach der letzten Vorstellung des verlegten Stückes bzw. mit Ende der Spielzeit. Bei einer Abo-Terminverschiebung wird ein virtueller Gutschein unter Ihrer Kundennummer im System erstellt. Eine automatische Reservierung für einen anderen Termin wird nicht vorgenommen. Eine Rückzahlung in bar oder eine Gutschrift für nicht eingelöste „unter Tausch" befindliche Abo-Plätze sowie für Karten in billigeren Kategorien ist nicht möglich. Symphoniekonzert-AbonnentInnen haben die Möglichkeit, ihr jeweiliges Konzert zu den oben genannten Bedingungen von Donnerstag auf Freitag und umgekehrt zu tauschen. Für das „Jugend & Studenten.Abo Spezial" ist kein Termintausch einer Abo-Vorstellung möglich.

 

SPIELPLANÄNDERUNGEN

Ein veröffentlichter Spielplan kann aus zwingenden betrieblichen Gründen geändert werden. Dabei können in Ausnahmefällen Abonnement-Vorstellungstermine verlegt und/oder Stücke bzw. Programmpunkte ausgetauscht werden, ohne dass ein Anspruch auf Rückzahlung geltend gemacht werden kann. Wir ersuchen Sie, sich über die tatsächlich aufgerufene Vorstellung auf unserer Homepage www.landestheater.at zu informieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass kein Anspruch auf Ersatz einer versäumten Vorstellung bzw. eines Symphoniekonzerts besteht.

 

ABO-BÜRO

an Werktagen Mo-Fr 10.00-16.00 Uhr
(Öffnungszeiten während der Sommerpause vom 4.07. bis 9.09. 
an Werktagen Mo-Fr 10.00-14.00 Uhr)
im Erdgeschoß des Probebühnen-Neubaus, Durchgang vom Landestheater zur SOWI

Telefon +43.512.52074.134 | FAX DW .332 |