Musikvermittlung = die Förderung der Lust

an der Wahrnehmung von Musik.

Matthias Naske, Intendant Wiener Konzerthaus

 

An wen richten sich unsere Angebote eigentlich? Unser Angebot für Schulen ist als sinnvolle Ergänzung zum Musikunterricht gedacht. Gerade „musikfernen“ Klassen möchten wir einen Einblick in unsere Welt ermöglichen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Wünsche und Anregungen – trauen Sie sich, uns anzusprechen! Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir nun ein 2. Schulkonzert im Schuljahr an und spielen dieses zum ersten Mal im Großen Haus des Tiroler Landestheaters! Familien mit Kindern zwischen 1 und 7 Jahren werden bei uns ebenso fündig. Für Jugendliche und Studierende bespielen wir heuer zum ersten Mal das Vierundeinzig. Die erfolgreiche Klassik Lounge in der Bäckerei geht natürlich auch weiter. Für alle geöffnet sind die neuen Werkstattkonzerte des TSOI im Canisianum – da sitzt das Publikum nämlich mitten im Orchester ... Auch im Audioversum erwartet Sie eine neue Konzertreihe mit besonderen Eindrücken. Zugereiste, die in Innsbruck einen Deutschkurs besuchen, heißen wir bei Probenbesuchen willkommen – denn Musik ist eine universelle Sprache. Und wer dann noch nicht genug hat, dem steht die Tür zu unseren regulären – immer spannenden – Symphoniekonzerten jederzeit offen! In diesem Sinne – kommt, hört und staunt! Wir spielen für Euch.

 

Im Namen des Jungen TSOI-Teams

 

Sascha Rathey

Flötistin und Leiterin des JTSOI

 

 

Anmeldung und Information zu allen Angeboten des Jungen TSOI:

ORCHESTERBÜRO Claudia Felicetti und Otto Hornek

KONTAKT  | Tel. +43.512.52074.172

BÜROZEITEN Montag bis Freitag 9.00 bis 12.30 Uhr

KARTEN I +43.512.52074.4 

NEWSLETTER monatliche Informationen zu Veranstaltungen des Jungen TSOI unter folgendem Link