FRAGILE!

Schauspiel von Tena Štivičić
Deutsch von Karen Witthuhn
Österreichische Erstaufführung

 

KAMMERSPIELE

PREMIERE 03.03.2013

SCHAUSPIEL

 

Regie Sylvia Richter

Bühne & Kostüme Dietmar Teßmann

 

Mila träumt davon, ein Musicalstar zu werden. Doch im Moment ist sie Sängerin in einem obskuren Nachtclub, in dem nicht selten die Fetzen fliegen. Marko träumt davon, Komödiant zu werden. Doch im Moment ist er Kellner. Gayle will eines Tages Videokünstlerin werden. Doch im Moment verdient sie ihr Geld als Sozialarbeiterin. Tyasha ist als Opfer des Menschenhandels kreuz und quer durch Europa gereist. Ihr einziger Traum war es, nach London zu kommen und jemanden wiederzufinden, der ihr vor langer Zeit ewige Liebe geschworen hat. Erik war Kriegsberichterstatter. Seither sieht er im Genuss den einzigen Sinn des Lebens. Sie alle kamen nach London, um etwas zu finden, was ihnen nur hier möglich schien. In Michis Club warten sie auf die Erfüllung ihrer Träume. Erst allmählich begreifen alle, dass diese Zeit schon ihr Leben ist, vielleicht sogar der wichtigste Teil davon.

Tena Štivicic wurde 1977 in Zagreb geboren. Sie studierte an der Theaterakademie ihrer Heimatstadt sowie in London Szenisches Schreiben. Sie lebt in London und schreibt sowohl auf Kroatisch als auch auf Englisch. Ihre Stücke sind international erfolgreich. Fragile!, das mehrfach ausgezeichnet wurde, erlebt am Tiroler Landestheater seine Österreichische Erstaufführung.

MICHI:

ALLE DIESE LEUTE KOMMEN JETZT NACH GROßBRITANNIEN, EINIGE ZUM ARBEITEN, EINIGE ZU BESUCH, EINIGE AUF GUT GLÜCK. ALLE DENKEN EINFACH, WIR SIND JETZT EINS! ABER, HAHA, ÜBERRASCHUNG, GLAUBST DU, ENGLAND SAGT ? WILLKOMMEN, BRÜDER, WAS KÖNNEN WIR FÜR EUCH TUN? IM LEBEN NICHT!