JAN SCHREIBER

    SCHAUSPIELER

     

    Der gebürtige Darmstädter studierte in Mainz Anglistik und Germanistik, bevor er an der Musikhochschule des Saarlandes sein Schauspielstudium aufnahm. Engagements führten ihn u. a. an das Freiburger Theater, das Würt¬tembergische Staatstheater Stuttgart und zuletzt an das Theater Osnabrück. Gleichzeitig arbeitete er als Sprecher für mehrere deutsche Rundfunk- und Fernsehanstalten. Seit 2012.13 ist Jan Schreiber Ensemblemitglied des TLT und war hier u. a. als Hauptmann in Büchners Woyzeck, im Monolog St. Nicholas von Conor McPherson, als Bürgermeister in der Komödie Altweiberfrühling, Fuchs in Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor, Erich Collin in Die Comedian Harmonists, Sir Galahad in Monty Python‘s Spamalot und als Häuptling Bromden in Einer flog über das Kuckucksnest zu sehen.

     

    Spielzeit 2016.17

    Der Sturm
    Die Katze auf dem heissen Blechdach
    Der böse Geist Lumpazivagabundus
    Meister Eder und sein Pumuckl