LISA WEIDENMÜLLER

SCHAUSPIELERIN. GAST

 

Lisa Weidenmüller, 1989 in Leipzig geboren, studierte 2008-2012 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und hatte während des Studiums Gastengagements am Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Kassel und an der Oper Frankfurt. 2012-2016 war sie unter der künstlerischen Leitung von Bettina Hering am Landestheater Niederösterreich, St. Pölten vier Spielzeiten engagiert und an zahlreichen Produktionen beteiligt – u. a. als Catherine in Acht Frauen (Regie: Maria Happel), als Minna in Minna von Barnhelm (Regie: Katrin Plötner) und als Hedwig in Die Wildente (Daniela Kranz). Außerdem spielte sie am Stadttheater Bremerhaven, bei den Festspielen Gutenstein, an den Vereinigten Bühnen Bozen und am Werk X Wien.

Am Tiroler Landestheater war sie zum ersten Mal in der Rolle der Miranda in Shakespeares Der Sturm zu sehen. In dieser Spielzeit gastiert sie als Ilona in Ungeduld des Herzens von Thomas Jonigk nach dem Roman von Stefan Zweig.

 

Spielzeit 2017.18