Aktuelle Infos zur Spielzeit 2020.21

Liebes Publikum,

in den vergangenen Monaten, die für uns alle mit großen Herausforderungen verbunden waren, haben wir Ihnen viel Geduld abverlangen müssen. Nun ist es endlich soweit: Wir spielen wieder.

Ihre Gesundheit und Sicherheit steht für uns an oberster Stelle. Aus diesem Grund haben wir die letzte Zeit genutzt um ein umfassendes Sicherheitskonzept inkl. Besucherleitsystem für unsere Veranstaltungen zu erarbeiten.

Detaillierte Informationen zu den Maßnahmen finden Sie hier:

ZUM SICHERHEITSKONZEPT

 

Fragen zum Spielplan

Nach aktuellen Informationen der Bundesregierung darf auch das Tiroler Landestheater im September 2020 zum regulären Spielzeitbeginn wieder öffnen. Unsere Spielzeit startet am 18. September 2020 mit der Premiere von Peter Maxwell Davies Kammeroper Der Leuchtturm in den Kammerspielen. Als erste Premiere im Großen Haus wird am 26. September 2020 Carl Maria von Webers Romantische Oper Der Freischütz in der Inszenierung von Intendant Johannes Reitmeier zu sehen sein.

Die Spielzeit 2020.21 startet offiziell am 18. September 2020. Die aktuellen Termine entnehmen Sie unserem Kalender.

Seit der Drucklegung haben uns die rasanten Entwicklungen der Corona-Krise überholt. Da wir Ihnen möglichst viele der abgesagten Premieren der Spielzeit 2019.20 nicht vorenthalten möchten, werden wir einige davon in der Spielzeit 2020.21 auf die Bühne bringen. Das bedeutet, dass manche Produktionen, die im Jahresheft angeführt sind, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Den adaptierten Spielplan finden Sie in unserem Kalender.

Manche ursprünglich für diese Spielzeit geplante Inszenierungen verschieben sich auf die Spielzeiten 2021.22 und 2022.23. Auf diese Weise gehen wir verantwortungsvoll mit unseren Mitteln um, können Künstlerinnen und Künstlern langfristig eine Perspektive bieten und müssen unserem treuen Publikum nichts vorenthalten.

Nein, das Theaterfest samt Eröffnungskonzert zum Spielzeitstart wurde ersatzlos gestrichen.

Diese Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt. Über eine Wiedereinführung informieren wir Sie auf unserer Website sowie auf all unseren Social-Media-Kanälen. Aus erster Hand erfahren Sie alle Neuigkeiten in unserem Newsletter.

Aktuell finden keine Vorstellungen im [K2] statt. Die Produktionen wurden in die Kammerspiele verlegt, sodass wir Ihnen auch künftig außergewöhnliche und spezielle Stücke mit ausreichend Abstand anbieten können.

Fragen zum Karten-vorverkauf

Aufgrund der momentanen Einschränkungen haben wir den Vorverkaufsstart auf 17. September 2020 verschoben. Ab diesem Zeitpunkt ist es möglich, Karten für Vorstellungen bis einschließlich 15. Jänner 2021 zu kaufen.

AbonnentInnen und LEOPOLD-Kunden können ab 15. September 2020 Karten für Vorstellungen bis 15. Jänner 2021 erwerben.

Karten sind wie gehabt bequem über unseren Webshop oder über unser Kassa & Aboservice erhältlich.

Hinweis: Aufgrund des geltenden Mindestabstands wird die Anzahl der Sitzplätze stark reduziert. Um garantiert einen Sitzplatz in den gewünschten Vorstellungen zu bekommen, empfehlen wir Ihnen ein Abonnement. Unsere AbonnentInnen werden vorrangig behandelt, weswegen einige Produktionen fast nur BesitzerInnen eines Abos zur Verfügung stehen.

In diesem Fall ist unser Kassa & Aboservice für Sie per E-Mail unter kassa@landestheater.at oder abo@landestheater.at erreichbar.

Öffnungszeiten
MO–FR 10.00–19.00 Uhr
SA 10.00–18.30 Uhr
Sonn- und feiertags geschlossen

Fragen zum Abo

Die Abos sind persönlich, telefonisch oder per E-Mail über unser Kassa & Aboservice erhältlich. Unsere MitarbeiterInnen stehen Ihnen sehr gerne bei der Wahl des passenden Abos beratend zur Seite. Hier finden Sie eine Übersicht über die Abos der Spielzeit 2020.21.

In der Spielzeit 2020.21 haben wir unsere Abos mit größtmöglicher Flexibilität versehen:

Termine frei wählen: AbonnentInnen haben die Möglichkeit, ihre Termine innerhalb ihrer Kategorie individuell zu wählen. In der Spielzeit 2020.21 gibt es in den Abonnements keine fixe Termin- und Platzzuteilung.

AbonnentInnen zuerst: Im Zuge des Mindestabstandes bleibt neben einem besetzten Platz immer ein Platz frei (Schachbrettbestuhlung). Das bedeutet, dass einige Produktionen – aufgrund der geringeren Sitzplatzanzahl – fast nur AbonnentInnen zur Verfügung stehen.

Für ein bereits gekauftes oder verlängertes Abo haben Sie von uns eine Rechnung erhalten. Nach Bezahlung der Abo-Rechnung bekommen Sie von uns Ihren Abo-Ausweis zugesandt.

Auf Ihrem Abo-Ausweis finden Sie alle Produktionen Ihres Abonnements, allerdings ohne Termin und ohne Platzangabe. Sie können in der Spielzeit 2020.21 selbst entscheiden, an welchen Terminen Sie Ihre Produktionen besuchen.

1. Sie erhalten den Abo-Ausweis, sobald die Abo-Rechnung beglichen ist.

2. Sie wählen Ihre Wunschtermine für die 1. Spielzeithälfte schnell und bequem online:

ABOTERMINE BUCHEN

Alternativ können Sie uns die Termine auch gesammelt an kassa@landestheater.at übermitteln. Hier finden Sie eine Übersicht über die Termine der 1. Spielzeithälfte. Eine Terminübersicht für die 2. Spielzeithälfte folgt zeitgerecht.

3. Wir buchen Ihre neuen Plätze ein und schicken Ihnen Ihre einzelnen Abo-Eintrittskarten per Post oder als Print@Home-Karte per E-Mail zu.

Achtung: Der Abo-Ausweis ist in der Spielzeit 2020.21 nur zur Planung, nicht jedoch als Eintrittskarte gültig.

Der Abo-Ausweis wird Ihnen nach Bezahlung der Rechnung rechtzeitig übermittelt. In der Spielzeit 2020.21 ist der Abo-Ausweis lediglich zur Planung Ihrer Produktionen, nicht jedoch als Eintrittskarte gültig.

Bitte buchen Sie Ihre Termine nach Erhalt des Abo-Ausweises direkt online:

ABOTERMINE BUCHEN

Im Anschluss schicken Ihnen die einzelnen Abo-Eintrittskarten zu.

Auf Grund des behördlich angeordneten Mindestabstandes, der auch in unseren Spielstätten gilt, haben wir die Sitzplätze stark reduziert (Schachbrettbestuhlung). Daher können wir Ihnen in dieser Spielzeit nicht Ihren gewohnten Abo-Sitzplatz zuteilen.

Eine rasche Rückkehr zum gewohnten und lange bewährten Abo-System ist unser größter Wunsch. In Zukunft bleibt Ihnen Ihr ursprünglicher Sitzplatz natürlich erhalten.

Für AbonnentInnen und LEOPOLD-Mitglieder ist es ab dem 15. September 2020 möglich, Karten für Vorstellungen bis einschließlich 15. Jänner 2021 zu buchen.

Das Abo-Guthaben aus der Spielzeit 2019.20 wurde Ihnen bei der Abo-Rechnung für die neue Spielzeit abgezogen. Die Rechnung abzüglich Ihres Guthabens sollte bei Ihnen eingetroffen sein. Für Sie ist dann nur mehr der Differenzbetrag zu bezahlen.

In diesem Fall ist unser Kassa & Aboservice für Sie per E-Mail unter kassa@landestheater.at oder abo@landestheater.at erreichbar.

Öffnungszeiten
MO–FR 10.00–19.00 Uhr
SA 10.00–18.30 Uhr
Sonn- und feiertags geschlossen

Fragen zur Sicherheit

Wir haben in den letzten Wochen ein umfassendes Sicherheitskonzept erarbeitet und stimmen uns eng mit den zuständigen Behörden ab, sodass die Sicherheit für Publikum und Ensemble gewährleistet ist. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich unter www.landestheater.at/sicherheit oder melden Sie sich für unsere Newsletter an, damit wir Sie rechtzeitig aus erster Hand informieren können. 

Falls eine Vorstellung aufgrund eines behördlichen Bescheides abgesagt werden muss, so werden wir uns bemühen, Ihnen einen Ersatztermin anzubieten oder Sie auf eine andere Vorstellung umzubuchen. Alternativ stellen wir Ihnen einen Gutschein über den Kartenpreis aus oder erstatten den Kaufbetrag zurück.

Sollte der Besuch der Vorstellung aufgrund von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie unmöglich sein, wird der Kartenpreis gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises zurückerstattet.

Sollten Sie bei Ihnen selbst oder in ihrem unmittelbaren Umfeld den seriösen Verdacht einer Infektion haben, wenden Sie sich bitte unmittelbar und ausschließlich telefonisch an die Gesundheitsberatung unter der Nummer 1450.

Auf unserer Website finden Sie alle aktuellen Informationen zur neuen Spielzeit sowie die aktuellen Bestimmungen für den Besuch einer Vorstellung.

Damit wir Sie immer rechtzeitig und aus erster Hand informieren können, bitten wir Sie, uns ihre E-Mailadresse an kassa@landestheater.at zu übermitteln, insofern Sie uns diese noch nicht mitgeteilt haben.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Coronavirus COVID-19 an die folgenden Stellen:

Hier geht es weiter

AKTUELLES IM ÜBERBLICK

SPIELPLAN 2020.21

KALENDER