Eine Liebe, die von außen und innen bedroht ist

30.09.2020 Podcast

Friedrich Schillers Klassiker Kabale und Liebe handelt von einem jungen Paar, das über Standesgrenzen hinweg seine Liebe aufrecht zu erhalten sucht – und tragisch scheitert. Dramaturg Axel Gade spricht mit Regisseur Rudolf Frey und Schauspielerin Christina Constanze Polzer über ein Theaterstück, das jenseits der Zeiten funktioniert, über das fokussierte Spiel auf einer „leeren“ Bühne – und die Hilflosigkeit einem verrückt Liebenden gegenüber.


Kabale und Liebe

Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller

Alle Termine


 

Kantinengespräche . Der Podcast des Tiroler Landestheaters

 

Schon gehört? Das Tiroler Landestheater bietet ab sofort rund um jede Premiere Interviews, Werkeinführungen und Hintergrundinformationen zum kostenlosen Anhören – für zuhause und unterwegs. In lockerer Atmosphäre stellen Beteiligte der Produktion im Gespräch mit der jeweiligen Dramaturg*in Werk und Inszenierung näher vor, berichten vom Probenprozess und gewähren Einblick hinter die Kulissen. Zur Einstimmung auf den Vorstellungsbesuch oder zum Nachhören und Nach-Denken.

Weitere Folgen

… dass man nicht zum Tier, zum Wüterich, zum Schlächter wird.

Das Böse ist schön und verführerisch!

Wenn Rainhard Fendrich auf Herbert Grönemeyer trifft…