Landestheater liest: Keinen Ladenhüter, versprochen!

03.11.2021 | Podcast

Anders zu sein, ist nicht leicht, vor allem in einer so streng getakteten Gesellschaft wie der japanischen …

In dieser Podcastfolge der Reihe „Landestheater liest“ plaudern Schauspielerin Christina Constanze Polzer und Dramaturgin Lisa Koller über das gesellschaftskritische Buch DIE LADENHÜTERIN von der japanischen Schriftstellerin Sayaka Murata. Der Roman gibt Einblick in eine Welt, in der das Funktionieren am Arbeitsplatz und die Konventionen des Zusammenlebens alles andere dominieren.

Kantinengespräche . Der Podcast des Tiroler Landestheaters

 

Schon gehört? Das Tiroler Landestheater bietet ab sofort rund um jede Premiere Interviews, Werkeinführungen und Hintergrundinformationen zum kostenlosen Anhören – für zuhause und unterwegs. In lockerer Atmosphäre stellen Beteiligte der Produktion im Gespräch mit der jeweiligen Dramaturg*in Werk und Inszenierung näher vor, berichten vom Probenprozess und gewähren Einblick hinter die Kulissen. Zur Einstimmung auf den Vorstellungsbesuch oder zum Nachhören und Nach-Denken.

Mehr Hören

Das Reizvolle an der Arbeit ist, Lösungen zu finden
Die Opernwelt ist groß und mächtig
Zauberhaft, berührend und unterhaltsam