DRAMATURG:IN MIT SCHWERPUNKT MUSIKTHEATER (M/W/D)

in Vollzeit (40 Wochenstunden)

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist der größte Kulturbetrieb Westösterreichs mit den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Junges Theater und dem Tiroler Symphonieorchester Innsbruck. Mit der Spielzeit 2023/24 hat Irene Girkinger die Intendanz übernommen. Für die spartenübergreifend arbeitende Dramaturgie sucht das künstlerische Leitungsteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n engagierte:n Dramaturg:in mit Schwerpunkt Musiktheater (m/w/d).

 

IHR
AUFGABEN­GEBIET

  • Dramaturgische Betreuung von Produktionen in Musiktheater, Schauspiel und Jungem Theater (mit starkem Schwerpunkt im Musiktheater)
  • Netzwerkarbeit in die Stadt und Region hinein inklusive Entwicklung und Durchführung von Gesprächsformaten und Kooperationsprojekten mit kulturellen und politischen Institutionen
  • Schriftliche und mündliche Vermittlungsformate (Einführungen, Matineen, Programmhefte, offene Proben usw.)
  • Redaktionelle Tätigkeiten in Abstimmung mit der Kommunikationsabteilung, Mitentwicklung von Social Media Formaten und anderen Kommunikationsstrategien
  • Durchführung von Theaterführungen
  • Zusammenarbeit mit der Theatervermittlung
  • Beratung der Musiktheaterleitung zu Spielplanfragen sowie entsprechende Recherchen

IHR
ANFORDERUNGS­PROFIL

  • Hochschulabschluss in einer Geisteswissenschaft, z.B. Musikwissenschaft, Literaturwissenschaft oder Dramaturgie, bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Musiktheaterdramaturgie sowie idealerweise in weiteren Sparten und spartenübergreifenden Projekten
  • Erfahrung in redaktionellen Tätigkeiten
  • Breitaufgestellte musikalische Bildung sowie sehr gute Kenntnisse des Opernrepertoires
  • Überblick über aktuelle Entwicklungen im Gegenwartstheater
  • Strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache sowie weitere Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft für theaterübliche Arbeitszeiten

WAS ERWARTET SIE BEI UNS?

  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Leitungsteam und die Chance, einen spannenden Transformationsprozess am Haus zu begleiten und mitzugestalten
  • Eine verantwortungsvolle Leitungsposition im größten Kulturbetrieb Westösterreichs an der Schnittstelle mehrerer Länder in einem ansprechenden Umfeld
  • Breitgefächertes Aufgabengebiet mit großem Entwicklungspotential
  • Zahlreiche Sozialleistungen

 

Das Jahresbruttogehalt beträgt mind. € 37.800,- (bei Vollzeit). Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter und Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Vertragsbeginn möglich ab März 2024, spätester Einstiegstermin ist der 01. September 2024.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 10.3.2024 über unsere Website www.landestheater.at oder per E-Mail an karriere@landestheater.at.