JURIST:IN (M/W/D)

in Vollzeit (40 Wochenstunden)

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck als größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich sucht Verstärkung!

IHR
AUFGABEN­GEBIET

  • Juristische Beratung der Geschäftsführung, Fachabteilungen und Führungskräfte
  • Bearbeitung diverser Rechtsangelegenheiten mit besonderen Schwerpunkten im Arbeits-, Vertrags-, Unternehmens-, Datenschutz-, Medien- und Urheberrecht
  • Erstellung juristischer Stellungnahmen
  • Entwicklung und Umsetzung des Vertragsmanagements sowie Gestaltung und Prüfung von Verträgen
  • Verfahrensbegleitung und Betreuung von außergerichtlichen Streitigkeiten
  • Bearbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen und Ausbau des Datenschutzmanagements
  • Fortlaufende Beurteilung des Rechtsumfelds und Ausbau des unternehmensweiten Compliance-Managements
  • Entwicklung der Arbeitsorganisation, -prozesse und -mittel im Verantwortungsbereich

IHR
ANFORDERUNGS­PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Projekten und Workshops
  • Präziser und eigenverantwortlicher Arbeitsstil mit praxisgerechter Lösungsorientierung
  • Interesse für den künstlerischen Bereich
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WAS ERWARTET SIE BEI UNS?

  • Breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dynamisches, wertschätzendes, internationales und -kulturelles Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Sozialleistungen (Essenszuschuss, Jobticket, Betriebliche Gesundheitsförderung, vergünstigte Theaterkarten)

 

Das Jahresbruttogehalt beträgt mindestens EUR 50.000,-. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Website oder per E-Mail an karriere@landestheater.at.