Mitarbeiter/in Marketing, Vertrieb & Kooperationen

18.12.2018

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 600 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besuchern und mehr als 440 Mitarbeitern ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Seit Herbst 2018 ist die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt.

Engagieren Sie sich in unserem Team als

 

Mitarbeiter/in Marketing, Vertrieb & Kooperationen

 

Aufgaben

  • Sie verantworten die Weiterentwicklung und Umsetzung der Marketing- und Vertriebsstrategie
  • Sie entwickeln, steuern und analysieren laufende Marketing- und Vertriebsprojekte
  • Sie planen, organisieren und kontrollieren Aktivitäten im Marketing und Vertrieb, insbesondere im Direktmarketing, Kampagnenmanagement bzw. In- und Outbound-Marketing
  • Sie setzten Maßnahmen zur Kundengewinnung und -bindung und sind federführend am Ausbau des Customer Relationship Management (CRM) beteiligt
  • Sie verantworten die Bereiche Sponsoring, Kooperationen und Fundraising sowie die Betreuung des Förder- und Freundeskreis

 

Anforderungsprofil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung (Hochschule, Fach- oder Fachhochschule) mit den Schwerpunkten Marketing und/oder Vertrieb, BWL bzw. Kulturmanagement und können Berufserfahrung in den Bereichen Marketing oder Vertrieb vorweisen
  • Sie arbeiten selbständig, eigenverantwortlich und strukturiert
  • Sie sind belastbar, teamfähig und flexibel
  • Sie haben Freude am Aufbau von Netzwerken und ein souveränes Auftreten
  • Sie haben Kenntnisse bzw. Interesse für den Theaterbetrieb
  • Sie haben ausgezeichnete IKT-Kenntnisse (Microsoft Office, Datenbanken, Web-Tools, Ticketing- und idealerweise CRM-Systemen)
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Es erwartet Sie ein breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld. Das Mindestgehalt beträgt jährlich EUR 35.000,-. Wir bieten Ihnen ein marktkonformes Jahresbruttogehalt je nach Qualifikation und Erfahrung.

Kontaktaufnahme bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung) bis spätestens Sonntag, 20.01.2019 per E-Mail oder über unsere Website an: Frau Mag.a Manuela Dolliner, Personalleitung, E-Mail: personal@landestheater.at

 

Jetzt online bewerben

Bewerbungsschreiben *

CV/Lebenslauf *

Zeugnisse

Weitere Dateien

Weitere Dateien

Weitere Dateien