Mitarbeiter/in Veranstaltungsorganisation

06.02.2019

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 600 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besuchern und mehr als 440 Mitarbeitern ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Seit Herbst 2018 ist die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt.

Engagieren Sie sich in unserem Team für das Haus der Musik Innsbruck zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Mitarbeiter/in Veranstaltungsorganisation
Teilzeit (20h/Woche)

 

Aufgaben

  • Veranstaltungsorganisation und -durchführung von Eigen- und Fremdveranstaltungen inkl. Proben und Veranstaltungsbetreuung
  • Ansprechpartner für Veranstalter, Künstler/innen und externen Dienstleistern
  • Interne Absprachen und Koordination mit verschiedenen Abteilungen des Hauses
  • Pflege der Dispositionsdatenbank und weitere, veranstaltungsbezogene administrative Tätigkeiten
  • Assistenz der Direktion

 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium (auch im höherem Fachsemester): z.B. Kultur-/Eventmanagement, Musikwissenschaft etc.
  • Erste Berufserfahrungen im Bereich Veranstaltungsorganisation
  • Musikaffinität und Begeisterung für den Kulturbetrieb
  • Souveräner Umgang mit MS-Office, Kenntnisse mit Veranstaltungsmanagementsoftware von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Organisationstalent; selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zu Abenddiensten

 

Es erwartet Sie ein breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld. Monatsbruttogehalt ab EUR 1.100,- (für 20 Wochenstunden). Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Kontaktaufnahme bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung) bis Sonntag, 24.02.2018 per E-Mail oder über unsere Website an: Frau Mag.a Manuela Dolliner, Personalleitung, E-Mail: personal@landestheater.at, www.landestheater.at. Informationen zum Haus der Musik Innsbruck finden Sie unter https://www.haus-der-musik-innsbruck.at.

Jetzt online bewerben

Bewerbungsschreiben *

CV/Lebenslauf *

Zeugnisse

Weitere Dateien

Weitere Dateien

Weitere Dateien