Wochenendgespräche

42. Innsbrucker Wochenend­gespräche

Ensembleproberaum

Eintritt frei

Inhalt

2019 widmen sich die Innsbrucker Wochenendgespräche dem Thema Reisen:
Was reizt uns eigentlich am Unterwegssein? Warum wollen alle reisen, aber niemand ist gerne Tourist? Und warum müssen wir nach Ferienende den Daheimgebliebenen im Detail von unseren Erlebnissen berichten? Vielleicht weil auch die kleinste Urlaubsreise noch den Mythos nährt, jede Reise in die Fremde sei auch eine Reise zu sich selbst?

Unter der Leitung von Stefan Slupetzky diskutieren: Andreas Altmann, Martin Amanshauser, Manuela Di Franco, Tim Krohn, Stefan Moster, Sascha Reh, Thomas Stangl, Katharina Winkler und Tina Uebel.