Schauspiel

Blues Brothers. Im Auftrag des Herrn

Premiere am 24.04.2021

Großes Haus

Ein musikalischer Roadtrip.

REGIE Susi Weber
BÜHNE & KOSTÜME Isabel Graf
MUSIKALISCHE LEITUNG Hansjörg Sofka
CHOREOGRAFIE Gracia Kasenbacher

Matinee am 18.04.2021

Inhalt

Das Kultmusical aus den achtziger Jahren erobert die Bühne des Tiroler Landestheaters! Und mit ihm die beiden liebenswerten Gauner in schwarzen Anzügen, die eigentlich „nur“ Musik machen wollen und doch von einem Fiasko ins nächste stolpern.

Gerade aus dem Gefängnis entlassen, besucht der Ganove Jake Blues zusammen mit seinem Bruder Elwood das Waisenhaus, in dem die beiden aufgewachsen sind. Dort klagt ihnen die Mutter Oberin ihr Leid: Weil sie die Steuerschulden nicht bezahlen kann, droht die Schließung. Natürlich wollen die Blues Brothers da helfen. „Im Auftrag des Herrn“ versuchen sie so schnell wie möglich die fehlenden 5000 Dollar aufzutreiben. Und weil die Mutter Oberin keine krummen Geschäfte akzeptiert, tun sie es – mit Musik! Sie trommeln nach und nach ihre alten Bandkollegen zusammen. Manche sind allerdings schwer zu finden, andere wollen vom Musikmachen nichts mehr wissen und müssen erst „überzeugt“ werden. Doch da sind die Blues Brothers erfinderisch, oh ja. Und schnell unterwegs sind sie auch in ihrem ausrangierten Streifenwagen. Kein Wunder, dass ihnen bald die Polizei auf den Fersen ist. Aber davon lassen sich die Blues Brothers nicht aufhalten, oh nein. Genauso wenig wie von Nazis, Countrymusikern oder der attraktiven Person, die so verdammt gut mit Waffen und Sprengstoff umgehen kann und offenbar noch eine Rechnung mit Jake offen hat … Ein Hit jagt den nächsten auf diesem Roadtrip der besonderen Art: „Jailhouse Rock“, „Gimme Some Lovin‘“, „Stand By Your Man“, „Think“, „Peter Gunn Theme“ – kurz: der beste Soundtrack aller Zeiten!

 

Everybody
needs somebody
to love!

I need
you you you!

Termine