Oper

Martha oder der Markt zu Richmond

Premiere am 24.03.2018

Großes Haus

Romantisch-komische Oper von Friedrich von Flotow. Text von Wilhelm Friedrich
Eine Koproduktion mit Theater & Philharmonie Thüringen

Aufführungsdauer ca. 2 ½ Stunden. Pause nach dem 2. Akt

 

Matinee
Besetzung anzeigen

Inhalt

Hätten Sie gedacht, dass das Leben der Ehrendamen bei Hofe langweilig ist? Vermutlich nicht. Doch Lady Harriet weiß ein Lied davon zu singen. Da kommt ihr der Vorschlag ihrer Vertrauten Nancy wie gerufen: Wie wäre es, sich richtig zu verlieben? Kurz entschlossen mischen sich die beiden als „Martha“ und „Julia“ unter die Mägde auf dem Markt von Richmond. Sie erregen sogleich die Aufmerksamkeit des reichen Pächters Plumkett und dessen Pflegebruders Lyonel und lassen sich von ihnen anwerben. Natürlich erkennen die Herren sehr schnell, dass die beiden Damen für die Hausarbeit völlig ungeeignet sind. In der Nacht machen sich Harriet und Nancy heimlich aus dem Staub – doch da haben die Herzen der vier bereits Feuer gefangen. Bis zum Happy End mit zwei glücklichen Liebespaaren gibt es allerdings noch einige überraschende Wendungen.

Die als Kompositionsauftrag für Wien entstandene und 1847 dort uraufgeführte Martha ist Friedrich von Flotows meistgespielte und beliebteste Oper. Die Partie des Lyonel wurde zur Paraderolle des weltbekannten Tenors Enrico Caruso. Das melodienreiche Werk atmet den Geist der französischen Opéra-Comique, denn der deutsche Komponist, den eine Freundschaft mit Jacques Offenbach verband, lebte seit 1828 in Paris. Die Regisseurin Anette Leistenschneider, am TLT bekannt für ihre fantasievollen Inszenierungen von Il barbiere di Siviglia sowie Hänsel und Gretel, wird die romantischen und die komischen Seiten der unterhaltsamen Oper mit viel Liebe zum Detail herausarbeiten.

 

Lyonel:
„Martha! Martha! Du entschwandest,
Und mein Glück nahmst du mit dir;
Gib mir wieder, was du fandest,
Oder teile es mit mir.“

Besetzung

Tiroler Symphonieorchester
Chor des Tiroler Landestheaters

Susanne Langbein (Lady Harriet), Joshua Whitener (Lyonel)

Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet), Joshua Whitener (Lyonel)Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet)

Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet)Foto Rupert Larl

Johannes Maria Wimmer (Lord Tristan Mickleford), Camilla Lehmeier (Nancy), Statistin

Foto Rupert Larl

Johannes Maria Wimmer (Lord Tristan Mickleford), Camilla Lehmeier (Nancy), StatistinFoto Rupert Larl

Ensemble

Foto Rupert Larl

EnsembleFoto Rupert Larl

Camilla Lehmeier (Nancy), Andreas Mattersberger (Plumkett), Joshua Whitener (Lyonel), Susanne Langbein (Lady Harriet)

Foto Rupert Larl

Camilla Lehmeier (Nancy), Andreas Mattersberger (Plumkett), Joshua Whitener (Lyonel), Susanne Langbein (Lady Harriet)Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet), Camilla Lehmeier (Nancy)

Foto Rupert Larl

 

Susanne Langbein (Lady Harriet), Camilla Lehmeier (Nancy)Foto Rupert Larl 

Camilla Lehmeier (Nancy), Johannes Maria Wimmer (Lord Tristan Mickleford), Susanne Langbein (Lady Harriet)

Foto Rupert Larl

 

Camilla Lehmeier (Nancy), Johannes Maria Wimmer (Lord Tristan Mickleford), Susanne Langbein (Lady Harriet)Foto Rupert Larl 

Chordamen, Andreas Mattersberger (Plumkett)

Foto Rupert Larl

 

Chordamen, Andreas Mattersberger (Plumkett)Foto Rupert Larl 

Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy), Johannes Maria Wimmer (Lord Tristan Mickleford), Susanne Langbein (Lady Harriet), Joshua Whitener (Lyonel), im Hintergrund: Stanislav Stambolov (Richter), Chor

Foto Rupert Larl

Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy), Johannes Maria Wimmer (Lord Tristan Mickleford), Susanne Langbein (Lady Harriet), Joshua Whitener (Lyonel), im Hintergrund: Stanislav Stambolov (Richter), ChorFoto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet), Ingrid Alber-Pahle (Puppenspielerin)

Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet), Ingrid Alber-Pahle (Puppenspielerin)Foto Rupert Larl

Joshua Whitener (Lyonel), Andreas Mattersberger (Plumkett), Chor

Foto Rupert Larl

Joshua Whitener (Lyonel), Andreas Mattersberger (Plumkett), ChorFoto Rupert Larl

Camilla Lehmeier (Nancy), Susanne Langbein (Lady Harriet)

Foto Rupert Larl

Camilla Lehmeier (Nancy), Susanne Langbein (Lady Harriet)Foto Rupert Larl

Joshua Whitener (Lyonel)

Foto Rupert Larl

Joshua Whitener (Lyonel)Foto Rupert Larl

Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy)

Foto Rupert Larl

Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy)Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet), Camilla Lehmeier (Nancy), Chor

Foto Rupert Larl

Susanne Langbein (Lady Harriet), Camilla Lehmeier (Nancy), ChorFoto Rupert Larl

Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy), Chor

Foto Rupert Larl

Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy), ChorFoto Rupert Larl   GMT Sprache erkennenAfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu AfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu        Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt  Optionen : Geschichte : Feedback : DonateSchließen

Camilla Lehmeier (Nancy), Unnsteinn Árnason (Lord Tristan Mickleford), Susanne Langbein (Lady Harriet)

Foto Rupert Larl

Camilla Lehmeier (Nancy), Unnsteinn Árnason (Lord Tristan Mickleford), Susanne Langbein (Lady Harriet)Foto Rupert Larl   GMT Sprache erkennenAfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu AfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu        Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt  Optionen : Geschichte : Feedback : DonateSchließen

Statistin, Unnsteinn Árnason (Lord Tristan Mickleford), Joshua Whitener (Lyonel), Susanne Langbein (Lady Harriet), Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy)

Foto Rupert Larl

Statistin, Unnsteinn Árnason (Lord Tristan Mickleford), Joshua Whitener (Lyonel), Susanne Langbein (Lady Harriet), Andreas Mattersberger (Plumkett), Camilla Lehmeier (Nancy)Foto Rupert Larl   GMT Sprache erkennenAfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu AfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu        Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt  Optionen : Geschichte : Feedback : DonateSchließen
Pressefotos können honorarfrei unter Angabe des Credits für die Veröffentlichung und für die private, nicht gewerbliche Nutzung downgeloadet werden.

Pressestimmen

Tiroler Tageszeitung

„Friedrich von Flotows Oper ‚Martha oder Der Markt zu Richmond‘ wird bei der Premiere der Neuinszenierung am Tiroler Landestheater zum Publikumserfolg. […]

Comique-Spezialistin Anette Leistenschneider hatte das richtige Händchen, um ‚Martha‘ vom Ruf biedermeierlicher Banalität mit Hang zur Sentimentalität szenisch zu befreien, Seokwon Hong kümmert sich als musikalischer Leiter darum. […]

Lady Harriet/Martha, eine Paraderolle für Susanne Langbein, die hier höhenfest, agil, klangschön und spielfreudig ihre Vielseitigkeit ausspielt. […] [Die Partie des Lyonel] singt Joshua Whitener mit starker, wohltönender Tenorausstrahlung. […] Andreas Mattersberger ist ein stimmprächtiger Luxus-Plumkett und rasch ein Publikumsliebling […].“

Krone

„Witzig, anrührend und spritzig. […]

Dass ‚Martha‘ ein bühnenwirksames Stück ist, zeigt die umjubelte Premiere Samstag Abend im Großen Haus des Tiroler Landestheater exemplarisch. […]

In Anette Leistenschneiders Inszenierung kommt das witzig-sentimentale Stück spritzig-leicht daher. Die Komik gleite nicht ins Klamaukhafte ab. Regie, Kostüme (Michael D. Zimmermann) und Bühne (Andreas Becker, der auch für das subtil eingesetzte Puppenspiel verantwortlich zeichnet) arbeiten mit England-Klischees und karikieren die noble Society, die vor Langeweile vergeht. Es wird einem dabei nie langweilig! Und man bekommt höchstes schauspielerisches und musikalisches Niveau geboten.“