Kinder, Jugend & Familie

Spacewoman

Österreichische Erstaufführung am 22.01.2021

Mobile Produktion

Klassenzimmerstück von Mark Down und Nick Barnes. Deutsch von Ulrike Hofmann.

Besetzung anzeigen

Inhalt

Seid ihr bereit für Wissenschaft? Bereit für eine Reise ins Unbekannte? Bereit für ein Abenteuer im Weltraum? Dann lasst Euch von der genial-verrückten Professorin Blastow in ihr ganz eigenes Universum entführen. Die Tafel wird zur Bühne und die Kreidestücke zu ihren schlagfertigen AssistentInnen, mit deren Hilfe sie euch spielend den Urknall verdeutlicht. Dabei kommt sie immer wieder auf die Geschichte von Bea zu sprechen, die als Kind im Flimmerbild des Fernsehers ein Weltraummonster entdeckt. Und obwohl außer ihr niemand an dieses Monster glaubt, hat sie von da an eine Mission: Sie will Astronautin werden, eine echte Spacewoman. Um herauszufinden, was es mit dem Weltraummonster auf sich hat …

Mark Down gründete 1997 mit dem Bühnen- und Kostümbildner Nick Barnes das Blind Summit Theatre in London, um außergewöhnliches Theater mit Puppen für Erwachsene zu machen. Als Schauspieler, Puppenspieler, Stand Up Comedian und Regisseur arbeitet er für zahlreiche Theater und fürs Fernsehen. Down und Barnes entwickelten gemeinsam die Geschichte von Bea und ihrem Abenteuer, die mit einfachen Mitteln und einer gehörigen Portion Situationskomik und Sprachwitz erzählt wird.

 

Die Wissenschaft ist sich nicht sicher, ob es Weltraummonster gibt oder nicht. Der einzige Weg, um es herauszufinden, ist: hochfliegen und nachschauen.
Professorin Blastow

 

Termine

Besetzung