Musik-
vermittlung

Für Schulen

ANGEBOTE

Wir vermitteln Musik durch Workshops im Klassenzimmer, in Schulkonzerten mit großer Orchestermusik oder in moderierten Konzerten. Wir kommen mit Kammermusikprogrammen in die Schulklasse und wir bieten Fortbildungen für LehrerInnen an.

 

> Schulkonzerte
> TSOI Mobil
> TSOI Aktiv
> Probenbesuche
> Zusatzangebot

Schulkonzerte

Diese Konzerte sind kostenlos. Zählkarten sind aber unbedingt erforderlich.
Erhältlich an der Kassa des TLT und unter kassa@landestheater.at

JTSOI 6-12 Jahre

Schulkonzert für Orchester und Sprecher von Jörg Iwer

Die Steinsuppe
Der geheimnisvolle Wolf klopft beim Huhn an und möchte gerne eine Steinsuppe kochen. Eine Steinsuppe? Da erscheint das anfängliche Misstrauen des Huhnes mehr als angebracht. Schließlich aber kommen immer mehr Tiere zum Huhn, helfen beim Suppe kochen und verbringen einen sehr freundschaftlichen und gemütlichen Abend zusammen. Und der Wolf? Der verschwindet genauso geheimnisvoll, wie er erschienen ist, in die dunkle Nacht. Ob er wiederkommt? Jörg Iwer hat das Buch Die Steinsuppe von AnaÏs Vaugelade als Vorlage genommen und dazu eine ebenso spannende wie virtuose Musik für großes Orchester geschrieben.

Details & Termine
JTSOI 6-10 Jahre

Schulkonzert für Orchester und Schauspiel

Mozart reist nach Prag
Das Tiroler Symphonieorchester begibt sich mit dem Publikum auf eine musikalische Zeitreise nach Prag im Jahre 1787. Auf dieser Reise wird viel musiziert und erzählt, gesungen und getanzt! Angekommen in Prag erwartet das Publikum ein festliches Konzert zu Ehren Mozarts: Das Orchester spielt unter anderem Ausschnitte aus Die Hochzeit des Figaro und die sogenannte Prager Symphonie von Wolfgang Amadeus Mozart. Lilian Genn, die dieses Mozart-Programm ursprünglich gemeinsam mit den Wiener Symphonikern entwickelt hat, bringt es nun nach Innsbruck und übernimmt in sehr charmanter Art und Weise die Reiseleitung auf den Spuren Mozarts.

Details & Termine
JTSOI AB 14 Jahren

Einblick in die Probenarbeit des TSOI

Gesprächskonzert
Für SchülerInnen ab der 9. Schulstufe und LehrerInnen wird der britische Gastdirigent Kerem Hasan in einer moderierten Probe die 5. Symphonie von Pjotr Iljitsch Tschaikowski in e-Moll vorstellen und somit einen spannenden Einblick in die Probenarbeit mit dem TSOI gewähren.

Details & Termine

TSOI Mobil

Diese Konzertformate finden direkt bei Ihnen in der Schule statt. Anfragen für Termine bitte an Martina Natter: m.natter@landestheater.at Es gilt ein einheitlicher Preis von 4 € / SchülerIn (Geschwister gehen frei).

JTSOI AB 8 Jahren

Ein Gesprächskonzert mit viel Musik aus allen Richtungen

Gute Reise!
Martin Yavryan, geboren und aufgewachsen in Armenien, ist in mehreren Ländern und Sprachen beheimatet. In diesem Gesprächskonzert erzählt er mit seinem Instrument, der Geige, von seinen Stationen durch verschiedene Welten und Kulturen. Und wenn er gerade nicht unterwegs ist? Dann ist Martin als Konzertmeister im TSOI zu Hause. Gemeinsam mit den Kindern begibt er sich auf eine musikalische Reise und macht so die Vielfalt Europas erfahrbar.

Details & Termine
JTSOI AB 6 Jahren

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew in einer Fassung für Bläserquintett

Peter und der Wolf
Das bekannte Märchen von Peter und dem Wolf erzählt die Geschichte vom mutigen Jungen Peter, der mit Hilfe des klugen Vogels den Wolf gefangen nimmt und von der streitlustigen Ente, die im Bauch des Wolfs ganz fröhlich überlebt. Fünf MusikerInnen des TSOI und die Dramaturgin Susanne Bieler kommen mit diesem berühmten Märchen zu euch ins Klassenzimmer!

Details & Termine
JTSOI AB 12 Jahren

Gesprächskonzert mit dem Ensemble INN

… mit Schostakowitsch im Gepäck
Das Ensemble INN kommt mit Schostakowitschs Streichquartett Nr. 8 im Gepäck ins Klassenzimmer. Caro, Andrej, Hsing-Yi und Alexandre zeigen, dass klassische Musik ganz unmittelbar berühren kann und dass auch vermeintlich „schwierigere“ Kompositionen leicht zugänglich sind. Am Beginn und am Ende einer Doppelstunde gibt es ein kleines Konzert, dazwischen finden Gespräche und Interaktionen mit den SchülerInnen statt: zum gespielten Werk sowie zum Beruf des Orchestermusikers im Allgemeinen. Das Ensemble INN verbreitet Konzertatmosphäre im Klassenzimmer!

Details & Termine

TSOI Aktiv

JTSOI 3-10 Jahre

Oper für Minis
In diesem Workshop-Format laden wir alle Kinder ab drei Jahren ein, in die märchenhafte Welt des Musiktheaters einzutauchen. Anhand der Oper Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck führt die Geigerin Caroline Müller die Kinder durch das Werk und beweist damit immer wieder, dass Musiktheater auch schon die Kleinsten begeistert. Bei einem zweiten Termin können Sie bei einer Führung durch das Tiroler Landestheater die Spielstätte der Oper hautnah erleben.

TERMIN auf Anfrage
WORKSHOPLEITUNG Caroline Müller, Geigerin im TSOI
KOSTEN 1,50 € / SchülerIn für den Workshop, die Führung durch das TLT ist kostenlos

JTSOI 6-10 Jahre

Wunschlos Glücklich
Zur Kinderoper Gold von Leonard Evers nach dem Märchen Vom Fischer und seiner Frau bieten wir einen Vorbereitungsworkshop innerhalb einer Doppelstunde an. Die Kinderoper erzählt die Geschichte von Jacob, der einem Fisch das Leben rettet und im Gegenzug einen Wunsch frei hat. Während Jacobs Wunsch sehr bescheiden ausfällt, werden die Wünsche von Jacobs Eltern immer maßloser, bis sie schließlich mit ihrer Gier eine Grenze überschreiten. Gemeinsam mit dem einzigen Musiker dieser Oper, dem Schlagwerker Fabian Kluckner, gehen wir der Frage nach, wie das mit den Wünschen und Sehnsüchten so ist und vor allem, wie sich das Märchen der Gebrüder Grimm musikalisch umsetzen lässt.

TERMIN auf Anfrage
WORKSHOPLEITUNG Martina Natter & Fabian Kluckner
KOSTEN 1,50 € / SchülerIn für den Workshop

JTSOI 8-14 Jahre

Mit Beethovens Ohr gehört
In diesem interaktiven Workshop setzen sich die SchülerInnen mit Beethovens Leben und seiner Ertaubung auseinander. Ausgewählte Exponate im Science-Center vermitteln eindrucksvoll den menschlichen Hörsinn und das Entstehen von Hörminderungen. Die SchülerInnen üben das „innere Hören“ und erfinden eine Melodie im Stil Beethovens. In unmittelbarer zeitlicher Nähe können die SchülerInnen die Generalprobe des TSOI besuchen, bei der die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven auf dem Programm steht.

TERMIN 7., 19., 20. und 21. Februar 2018, 9.00 bis 11.00 Uhr (Workshop im Audioversum)
ORT Congress Innsbruck
GENERALPROBE 22. Februar 2018, 10.00 Uhr
WORKSHOPLEITUNG Martina Natter (TSOI) & Michaela Pletzer (Audioversum)
KOSTEN 5 € / SchülerIn für den Workshop, der Besuch der Generalprobe ist kostenlos
ANMELDUNG michaela.pletzer@audioversum.at oder +43 (5) 77885027

Probenbesuche

10-18 Jahre

GP & GO!
Zu drei ausgewählten Symphoniekonzerten laden wir Sie und Ihre Schulklasse zu einer Generalprobe ein. Im Vorfeld kommen zwei MusikerInnen des TSOI in die Schule und bereiten die SchülerInnen interaktiv auf die Probe vor. Selbstverständlich bringen sie dafür auch ihre Instrumente mit.

Zur Auswahl stehen die Symphoniekonzerte Nr. 2, mit Werken von Mozart, Williams und Strauss, Nr. 4 mit der neunten Symphonie von Ludwig van Beethoven und Nr. 7 mit Werken von Haydn, Weinberg, Liszt und Strawinski.

TERMIN für die Generalproben 16. November 2017, 22. Februar und 24. Mai 2018
WORKSHOPTERMIN auf Anfrage
ORT Klassenzimmer (Workshop) bzw. Congress Innsbruck (Generalprobe)
KOSTEN 1,50 € / SchülerIn

 

Probenbesuche „Mittendrin
Wer einmal einen Einblick in den Alltag von OrchestermusikerInnen bzw. DirigentInnen bekommen möchte, kann dies beim Probenbesuch „Mittendrin“ live erleben. Für Schulorchester sowie Blasmusikgruppen öffnen wir eine Abendprobe zu jedem der acht Symphoniekonzerte. Nach Möglichkeit können die ZuhörerInnen dabei mitten im Orchester sitzen.

ZEIT Mittwoch zwischen 19.00 und 21.30 Uhr
ORT Congress Innsbruck – Saal Tirol
EINTRITT frei, Anmeldung unbedingt erforderlich unter m.natter@landestheater.at

Zusatzangebot

Lehrer.Innenbrief und -stammtisch
Wenn Sie regelmäßig über die Angebote des Tiroler Landestheaters für junge Menschen informiert werden mochten, nehmen wir Sie in unseren Mail-Verteiler auf. Senden Sie uns bitte ein entsprechendes E-Mail mit Ihrem Namen und der Schule, an der Sie unterrichten. Zwei Mal pro Schuljahr laden wir Sie außerdem zum LehrerInnenstammtisch ein. Neben einer Präsentation der aktuellen Produktionen des TLT durch die DramaturgInnen erhalten Sie auch die Gelegenheit, ein ausgewähltes Stück anzusehen.