Symphoniekonzert

Gastkonzert in Villach

Congress Center Villach

 

DIRIGENT Adrien Perruchon
DUO Fetén Fetén

Programm

FETÉN FETÉN SYMPHONISCH

MUSIK AUS SPANIEN UND FRANKREICH
mit dem Duo Fetén Fetén und dem TSOI

 

Im siebten Symphoniekonzert unternimmt das TSOI gemeinsam mit dem Duo Fetén Fetén eine musikalische Reise nach Spanien. Jorge Arribas und Diego Galaz bringen in ihren Auftritten ihre ganz individuelle Sicht der spanischen traditionellen Musik und Tanzmusik wie Bolero, Jota, Rumba oder Paso Doble in den Konzertsaal. Ihre Eigenkompositionen, orchestriert von Diego Galaz, Miguel Malla und Ignacio Cantalejo, tragen so klangvolle Titel wie Wasabi Jota oder An einem Ort in La Mancha.

Verwoben mit den spanischen Melodien sind außerdem musikalische Einflüsse, die Fetén Fetén von ihren Tourneen mitgebracht haben – etwa vom Balkan und aus Südamerika. Zu hören sind aber auch japanische Anklänge, Gesänge der Möwen oder der Klang des Meeres. Für große Begeisterung sorgt Fetén Fetén nicht zuletzt durch die Verwendung eines überaus besonderen und einzigartigen Instrumentariums. Dazu gehören neben klassisch-traditionellen Instrumenten wie der Geige und dem Akkordeon auch so außergewöhnliche Instrumente wie die Strohvioline, die Campingstuhlflöte, die „singende Säge“ und viele mehr.

Abgerundet wird der Konzertabend u. a. mit Kompositionen des Spaniers Manuel de Falla und des Franzosen Jules Massenet. Aus Frankreich stammt auch der Dirigent Adrien Perruchon, der mit Beginn der Saison 2021.22 sein Amt als Musikdirektor des Orchestre Lamoureux antritt. Er leitete bereits Klangkörper wie das Orchestre National d’Île de France, das Orchestre Philharmonique du Luxembourg, die NDR Radiophilharmonie Hannover und die Wiener Symphoniker.

 

Termine