LEOPOLD.
DAS BESUCHERPROGRAMM

Bild

Je mehr Vorstellungen Sie besuchen, desto mehr Vorteile genießen Sie. Neben unserem Theater- und Konzertprogramm sind jetzt auch Eigenveranstaltungen des Hauses der Musik Innsbruck Teil des LEOPOLD-Besucherprogramms.

Nach dem Kauf von drei Vorstellungen oder Konzerten zum Vollpreis in einer Spielzeit können Sie Ihre persönliche LEOPOLD-Karte mit allen Vorteilen beantragen und nutzen. Ab dem 10. Veranstaltungsbesuch gibt es noch zusätzliche Extraleistungen mit LEOPOLD-Premium.

Rund um LEOPOLD

Nach dem Kauf von drei Vorstellungen oder Konzerten in einer Spielzeit wird Ihnen die LEOPOLD-Karte per Post zugesandt. Zur Aktivierung der Karte ist eine einmalige Anmeldung über das Online-Anmeldeformular oder über den beigelegten Folder notwendig.

Wenn Sie die Anmeldung bereits in einer Vorsaison durchgeführt haben, ist eine neuerliche Anmeldung nicht nötig. Die Karte ist dann schon automatisch für Sie aktiviert.

Die LEOPOLD-Karte ist nicht übertragbar, an den Namen gebunden und behält ihre Gültigkeit für eine Saison.

Alle auf Ihren Namen erfassten Kartenkäufe zum Vollpreis werden für das LEOPOLD-Besucherprogramm angerechnet. Dazu zählen ab der Spielzeit 2020.21 auch Kinderstücke der Preisgruppe KA und KB, Vorstellungen im [K2] und Eigenveranstaltungen des Hauses der Musik Innsbruck.

Von der Anrechnung für LEOPOLD ausgenommen sind Fremdveranstaltungen im Haus der Musik Innsbruck sowie mobile Theaterproduktionen.

Die LEOPOLD-Ermäßigung kann beim Kartenkauf über das Kassa & Aboservice, über unseren Webshop und über die mobile Ticket-App Ticket Gretchen eingelöst werden.

  • Webshop: Wenn Sie sich in Ihr Webshop-Profil eingeloggt haben, ist die LEOPOLD-Ermäßigung hinterlegt.
  • Ticket Gretchen: Die Ermäßigung wird nach dem Scan des QR-Codes auf Ihrer LEOPOLD-Karte gewährt.

Die LEOPOLD-Karte ist für eine Spielzeit gültig.

Wenn Sie die LEOPOLD-Karte zum ersten Mal erhalten, gelten die LEOPOLD-Vorteile sobald Sie die Karte über das Online-Anmeldeformular oder über den beigelegten Folder aktiviert haben.

Wenn Sie die LEOPOLD-Karte bereits in einer Vorsaison aktiviert haben, ist eine neuerliche Anmeldung nicht notwendig. Ihre LEOPOLD-Vorteile gelten ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre LEOPOLD-Karte erhalten.

Leider nein. Eine nachträgliche Reduzierung des Kartenpreises ist nicht möglich.

Nein, LEOPOLD-Premium muss nicht eigens beantragt werden. Die zusätzlichen Vorteile werden Ihnen automatisch ab dem 10. Kauf von Theater- oder Konzertkarten gewährt.

Nein, das ist nicht möglich. Mit dem Start der Spielzeit im September beginnt das LEOPOLD-Programm wieder von Neuem. Nach dem Kauf von drei Vorstellungen oder Konzerten zum Vollpreis können Sie Ihre LEOPOLD-Vorteile nutzen.

LEOPOLD-MITGLIEDER

Ab dem vierten Besuch einer Vorstellung oder eines Konzertes.

  • 10 % Ermäßigung auf bis zu zwei Karten pro Vorstellung. Ausgenommen sind Premieren, Veranstaltungen mit Sonderpreisen, Fremdveranstaltungen im Haus der Musik Innsbruck sowie Stehplätze und die Preisgruppe KM.
  • IVB-Ticket: Auf Wunsch erhalten Sie ein IVB-Ticket, mit dem Sie zur Veranstaltung innerhalb von Innsbruck mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos an- und abreisen können. Das IVB-Ticket gibt es auf Wunsch beim Kassa & Aboservice.
  • Jederzeit informiert: Unser Spielzeitheft erhalten Sie einmal im Jahr, unser Magazin FIGARO viermal im Jahr kostenlos zugesandt.
  • Programmheft: Sie erhalten einen Gutschein für ein Programmheft Ihrer Wahl.
  • Kartenreservierung vor Vorverkaufsbeginn: LEOPOLD-Mitglieder können Karten für die nächste Saison exklusiv vor dem offiziellen Vorverkaufsstart reservieren. Ab 18. August 2020 sind schriftliche Kartenreservierungen für die Spielzeit 2020.21 möglich.
  • Aktionen: Sie profitieren von exklusiven LEOPOLD-Rabattaktionen.
  • Newsletter: Als LEOPOLD-Mitglied erhalten Sie regelmäßig unseren LEOPOLD-Newsletter zugesandt.

LEOPOLD-PREMIUM-MITGLIEDER

Ab dem zehnten Besuch einer Vorstellung oder eines Konzertes.

  • Kartentausch ohne Gebühr: Als LEOPOLD-Premium-Mitglied können Sie zwei Mal einen Kartentausch ohne zusätzliche Gebühren durchführen.
  • Spielplanpräsentation: Sie werden zu einer exklusiven Spielplanpräsentation mit anschließendem Blick hinter die Kulissen eingeladen.
  • Karten länger reservieren: Als LEOPOLD-Premium-Kunde können Sie Ihre Karten unabhängig vom Zeitpunkt der Reservierung bis 1 Monat vor dem Vorstellungstermin reservieren.

LEOPOLD ANMELDEN

Um in den Genuss aller LEOPOLD-Vorzüge zu gelangen, ist eine einmalige Anmeldung erforderlich.

Zur Anmeldung

Und wer ist dieser LEOPOLD?

Namensgeber des Besucherprogramms ist Erzherzog Leopold V. Dank ihm wurde 1629 am Rennweg das erste Saaltheaterhaus im deutschen Sprachraum gebaut, der Vorläufer des heutigen Tiroler Landestheaters. Die Liebe und Begeisterung der Bevölkerung für ihr Theater hält bis heute an. Das wissen wir zu schätzen und genau aus diesem Grund belohnen wir die Treue unserer Besucher.

Bild zu

alt-text

alt-text

KONTAKT

Wir konnten Ihre Fragen noch nicht vollständig beantworten? Dann schicken Sie uns ein kurzes E-Mail oder melden sich telefonisch bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Barbara Kath
Marketing

T +43 512 52074 365
E leopold@landestheater.at

Das könnte Sie noch interessieren

MEIN LIEBLINGSPLATZ

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN

UNSERE PUBLIKATIONEN