a
Junges Theater Extra Kinder, Jugend & Familie

Jugendclub: Ankommen

Mitwirkende Jennifer Sprenger, Felizitas Klee, Angelina Krone, Anna-Lena Mertz, Greta Pöschl, Katharina Grill, Rafael Wallinger
Konzept und Regie Scharmien Zandi, Daniela Oberrauch

Inhalt

Wenn Menschen ihre Geschichten auf der Bühne mit und durch Musik zusammentragen, dann entsteht Musiktheater. Wenn sich 7 Jugendliche gemeinsam mit einem professionellen Regieteam mit Musiktheater auseinandersetzen, dann wird diese Jahrhunderte alte Kunstform spannend, witzig und hochaktuell auf den Prüfstand gestellt.

Unter dem Titel «Ankommen» wurde in 8 Monaten die Spiel.Opern.Performance mit Menschen zwischen 13 und 21 Jahren und dem Regieteam Scharmien Zandi und Daniela Oberrauch kreiert. Die Jugendlichen recherchieren, texten, improvisieren mit Wort, Stimme und Tanz, erfinden und erarbeiten ihre jeweiligen Rollen. Sie komponieren und proben ihre musikalischen Werke, beschäftigen sich mit Kostüm und Bühnenbild und gönnen uns einen Einblick in ihre persönlichen Erfahrungen zum Thema «Ankommen».

«Ankommen» eine Spiel.Opern.Performance wirft einen dystopischen Blick in die Jetztzeit! Was könnte passieren, wenn die Gier sich ausbreitet und das innere Kind sich verstecken muss oder noch schlimmer, eingesperrt wird? Die Performance öffnet Perspektiven von Menschen unterschiedlicher Lebensrealitäten, die ihr Leben neu ordnen und erfinden müssen, um hier die Neugier anstatt der Habgier walten zu lassen.

Termine