a

Künstlergespräch & Lesung

Kafkas Tierwesen

Vortrag & Gespräch mit Reiner Stach und Max Simonischek

Inhalt

Reiner Stachs dreibändige Kafka-Biographie genießt den Ruf eines internationalen Standardwerks, das die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet hat. Der profilierte Literaturwissenschaftler entwirft darin ein erzählerisch dichtes und farbiges Panorama der Zeit und zugleich die einfühlsame Studie eines außergewöhnlichen Menschen. Immer wieder hat sich Max Simonischek im Vorfeld der Produktion Kafka umírá – Kafka stirbt mit Reiner Stach getroffen und von dessen profundem Wissen rund um Kafka profitiert. Eigens für das Tiroler Landestheater hat Reiner Stach einen Vortrag über „Kafkas Tiere“ verfasst. Im Anschluss an diesen Vortrag diskutiert er mit Max Simonischek über dessen Sicht auf Kafka, seine Herangehensweise bei der Produktion Kafka umírá – Kafka stirbt und wie es ist, Kafkas Tiere auf die Bühne zu bringen.

Termine