Konzert

Miles & Gil

Großer Saal

 

Kons / Moz Jazz Orchester
TROMPETE UND FLÜGELHORN Martin Ohrwalder
LEITUNG Stephan Costa

SPANIEN-SCHWERPUNKT

 

 

Inhalt

THE ORCHESTRAL WORK

Die legendäre Zusammenarbeit des Komponisten und Arrangeurs Gil Evans mit dem Trompeter Miles Davis war ein Höhepunkt der Jazzgeschichte, dokumentiert unter anderem auf den vier wichtigen Alben Miles Ahead, Sketches of Spain, Porgy and Bess und Quiet Nights. Eine Auswahl selten live zu hörender Werke in großer Besetzung wird von einem eigens für dieses Projekt formierten Orchester gespielt. Stephan Costa, der 1997 im großen Haus des Tiroler Landestheaters für die Österreichische Erstaufführung dieser Musik gesorgt hatte, wird das Orchester leiten. Die anspruchsvollen Trompeten- und Flügelhorn-Soli übernimmt Martin Ohrwalder, einer der versiertesten Jazztrompeter Österreichs. Kein Big-Band-Sound im traditionellen Sinn wird geboten. Die Stücke spiegeln die Öffnung des Jazz zum klassischen Instrumentarium wider: mit doppelt besetzten Flöten, Klarinetten, Hörnern und Fagott, mit Harfe, doch ohne Klavier. Mit fast 30 Musizierenden am Podium verspricht dieser Abend einen ganz besonderen und bleibenden Eindruck.

Termine