a

Für die Freiheit!

21.04.2022 | Podcast

Durch Klicken auf den Play-Button bzw. Audioplayer wird das Laden von externen Medien erlaubt.

Mehr dazu in den Cookie Informationen.

Warum engagiert sich das Tiroler Landestheater in der Ukraine-Hilfe? Darf Theater politisch sein? Was kann Kunst in diesem Zusammenhang leisten? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der neue Podcast, ausgehend von der Benefizveranstaltung FREEDOM!. Als Gesprächspartnerinnen stehen Moderator Axel Gade die Chefdramaturgin und Schauspieldirektorin Christina Alexandridis sowie Gabriele Wild und Anna Rottensteiner vom Literaturhaus am Inn zur Seite.


FREEDOM!

Benefizveranstaltung des Tiroler Landestheaters und
Symphonieorchesters Innsbruck zugunsten der Ukraine

Mehr dazu


 

Kantinengespräche . Der Podcast des Tiroler Landestheaters

 

Schon gehört? Das Tiroler Landestheater bietet rund um jede Premiere Interviews, Werkeinführungen und Hintergrundinformationen zum kostenlosen Anhören – für zuhause und unterwegs. In lockerer Atmosphäre stellen Beteiligte der Produktion im Gespräch mit der jeweiligen Dramaturg*in Werk und Inszenierung näher vor, berichten vom Probenprozess und gewähren Einblick hinter die Kulissen. Zur Einstimmung auf den Vorstellungsbesuch oder zum Nachhören und Nach-Denken.

Mehr Hören

Ein anderer Makel
Lasst uns Berge versetzen!
Das passt nach Innsbruck