Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Tiroler Landestheaters.

30.06.22

Europäische Rundfunk- und Kulturindustrie fordert von EU Absicherung der UHF-Rundfunkfrequenzen

50 Verbände und Unternehmen der Rundfunk- und Kulturindustrie aus 19 europäischen Ländern haben sich in einem "Aufruf an Europa" zusammengeschlossen, um die politischen Entscheidungsträger und Regulierungsbehörden aufzufordern, das untere UHF-Band (470-694 MHz) für Rundfunk und drahtlose Produktionstechnik (PMSE) zu erhalten.

25.05.22

„Plädoyer für eine Kultur des fairen Miteinanders“: Positionspapier des TEV

Die inhaltliche Auseinandersetzung des Theaters im Spannungsfeld zwischen Individuum und Gesellschaft sowie ein Klima von Toleranz sind in den vorherrschenden, herausfordernden Zeiten von zentraler Bedeutung.

25.04.22

FREEDOM! Ukraine-Benefizveranstaltung und Sammelaktion des TLT bringen fast 22.000 Euro

Eine Benefizveranstaltung der Tiroler Landestheater & Orchester GmbH am vergangenen Samstag sowie eine mehrwöchige Sammelaktion haben einen Spendenbeitrag in der Höhe von exakt 21.716,18 Euro für das Netzwerk Tirol hilft. Kennwort Waisenkinder aus der Ukraine gebracht.

07.04.22

Veröffentlichung des Spielplans 2022.23

„Aufmachen sollen sie, die Theater, nicht zu! Nicht damit die Finsternis hineinkann, sondern damit das Licht endlich auch einmal hinaus darf.“ Mit diesem Spielzeitmotto, einem Zitat der österreichischen Schriftstellerin Elfriede Jelinek, geht das Tiroler Landestheater selbstbewusst in die Spielzeit 2022.23.

23.03.22

FREEDOM! Benefizveranstaltung des Tiroler Landestheaters zugunsten der Ukraine

Mit einer Benefizveranstaltung am 23. April 2022 möchte die Tiroler Landestheater & Orchester GmbH in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus am Inn ein Zeichen der Solidarität angesichts des Krieges in der Ukraine setzen.

09.03.22

Tiroler Symphonieorchester Innsbruck: Drei filmische Minuten voller Natur, Kraft und Symphonie

Hinaus aus dem Konzertsaal und hinein in die Natur: Das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck hat für die Gestaltung eines Imageclips die gewohnten Räumlichkeiten verlassen und sich an unterschiedlichste Orte in ganz Tirol begeben.

08.03.22

Ukraine-Krieg: Stellungnahme Direktor*innenkonferenz des TEV & Intendant*innengruppe Bundesländer- und Städtetheater

Der Krieg ist ein abnormer Zustand und die größten Erfolge, die er auch bringen mag, wiegen die Übel nicht auf, welche er verursacht.

Alexander II., Zar von Russland

23.02.22

„Wir sind inklusiv“: Erneute Auszeichnung für das Tiroler Landestheater

Die Tiroler Landestheater & Orchester GmbH Innsbruck erhält für weitere drei Jahre die Auszeichnung „Wir sind inklusiv“ für ihre vorbildliche Haltung im Bereich der Beschäftigung von Menschen mit Beeinträchtigungen.

03.02.22

Neues künstlerisches Leitungsteam am Tiroler Landestheater

Die designierte Intendantin der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck, Irene Girkinger, präsentiert ihr künstlerisches Leitungsteam für die Sparten Musiktheater, Schauspiel und Tanz. Dabei setzt sie auf ein kollektives Leitungsmodell mit Co-Leitungen in den drei Sparten.

Blättern